Bauen in der Landschaft

Wertvolle Kulturlandschaften, historische Ortsbilder und bedeutende Baudenkmäler sind Teil der Identität unseres Kantons. Das Bauen in der Landschaft hat diese Identität mitgeprägt. Das Interesse und die Freude der Bevölkerung an einer gepflegten und für die Region typischen Landschaft sind gross. Neue Bauten ausserhalb der Bauzonen prägen und verändern das Landschaftsbild. Ersatz-, Erweiterungs- und Neubauten seien deshalb sorgfältig in die Umgebung einzubetten. Ob sich ein neues Gebäude in die Umgebung ideal einfügt, hängt wesentlich von der Standortwahl und dem Umgang mit den Gegebenheiten vor Ort ab. Die architektonische Gestaltung ist dabei von grosser Bedeutung und soll das traditionelle Bauhandwerk berücksichtigen, aber auch weiterentwickeln und neu interpretieren.

Wir haben deshalb als Arbeitshilfe die neue Broschüre «Bauen in der Landschaft» herausgegeben – ein Blick darin lohnt sich, nur schon wegen den schönen Bauten. 

http://www.vlp-aspan.ch/sites/default/files/broschure_bauen_in_der_landschaft.pdf

http://www.ur.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/mmdirektionen/?action=showinfo&info_id=18004 .

 

Veröffentlicht unter Natur und Landschaft, Raumentwicklung | Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare sind geschlossen.